Sprechstunde

heute von 8:00 – 12:30
und 14:00 – 19:00 Uhr

Telefon
09261/501180

FunktionsanalyseUrsachen erkennen

Jeder Mensch ist einmalig. Dies gilt natürlich auch für seine Zähne und seinen Kiefer. Ein falscher Biss oder eine Fehlfunktion kann jedoch zu Beschwerden und Schäden führen, die vom Patienten selbst allerdings erst dann bemerkt werden, wenn sie bereits eingetreten sind. Mit der Funktionsanalyse untersuchen wir das individuelle Zusammenspiel von Kaumuskulatur, Kiefergelenken und Zähnen. Funktionsstörungen werden dadurch oft bereits erkennbar, bevor es zu Beschwerden oder Schmerzen kommt.

Die Ursachen einer Funktionsstörung des Kausystems können sehr unterschiedlich sein: Zähneknirschen, der Verlust eines oder mehrerer Zähne, Zahnschiefstand, ein zu hoher Zahnersatz oder die Folgen einer kieferorthopädischen Behandlung. Mit der Funktionsanalyse gehen wir einer vorliegenden Funktionsstörung auf den Grund.

Eine exakte Vermessung der Bisslage beim Zahnarzt ist die Grundlage, um Beschwerden gezielt vorbeugen beziehungsweise Therapiemaßnahmen ergreifen zu können. Eine Funktionsanalyse sollte regelmäßig auch vor bzw. während der Anfertigung eines Zahnersatzes durchgeführt werden.